Sie haben Fragen oder Anregungen zu unserem Service und zum Kartenverkauf?
Die Besucherkommunikation der Bayerischen Staatsoper kümmert sich um Ihre Anliegen.

Moderatoren: Administration, forum_admin

#105507 von Papagenia
20.06.2019, 16:44
Liebe Oper, ich freue mich sehr über das neue U 30 Angebot ab der neuen Spielzeit (hätt' ich mir vor über 30 Jahren auch schon gewünscht...). Ich habs nur noch nicht ganz verstanden:
Wenn ich (deutlich Ü 30) jetzt mit meiner Tochter (U 30) in eine Vorstellung gehen möchte, wie kommen wir dann gemeinsam an Karten? Der Sonderverkauf ist immer an einem Montag, also z.B. für November am 07.10. Kann ich dann für mich auch eine reguläre Karte dazu kaufen? Sind dann überhaupt noch Karten vorhanden? Oder soll ich schon 3 Monate vorher bestellen, oder 2 Monate vorher im Internet kaufen? Aber wie kommen wir dann an 2 Karten nebeneinander? Wäre für eine Antwort sehr dankbar.
#105516 von forum_admin
27.06.2019, 09:32
Liebe Papagenia,

vielen Dank für Ihren Beitrag und Ihrem Feedback zu unserem neuen U30 Programm. Die Verkaufsbestimmungen für unsere Vorstellungen von U30 sind wie von Ihnen beschrieben (jeden ersten Montag im Monat für alle Vorstellungen im Folgemonat). Leider ist es nicht möglich, sich einfach Karten dazu zu buchen, da es sich um ein eigenes U30 Kontingent handelt, das gesondert vom normalen Kartenvorverkauf verkauft wird – analog zum jetzigen Kontingent für Junges Publikum. Insofern müssten Sie für Ihre Karten bitte den normalen Kartenkauf nutzen. Natürlich werden bei manchen Vorstellungen zum Beginn des U30-Verkaufs noch reguläre Tickets im Saalplan zur Verfügung stehen (auch nebeneinander). Leider wird dies natürlich von Vorstellung zu Vorstellung verschieden sein, wodurch wir keine Garantie geben können. Unsere Kolleginnen und Kollegen des Kartenverkaufs sind Ihnen bei der Buchung zweier nebeneinander liegender Karten im Rahmen des möglichen gerne behilflich.
Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns dennoch sehr, wenn Sie und ihre Tochter unser neues Angebot annehmen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Besucherkommunikation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

Forums-Hinweis

Das Forum der Bayerischen Staatsoper ist zum Informationsaustausch gedacht; bitte verzichten Sie auf unsachliche oder diffamierende Beiträge.
Die Bayerische Staatsoper behält sich vor, unsachliche oder diffamierende Beiträge von der Veröffentlichung auszuschließen.
Bitte beachten Sie: Ihre Beiträge erscheinen nicht sofort online.
Viel Spaß und viele Informationen wünscht Ihnen Ihre Internet-Redaktion!

Die Bayerische Staatsoper

Die Bayerische Staatsoper gehört weltweit zu den führenden Opernhäusern und blickt stolz auf eine über 350 Jahren währende Geschichte zurück. Mit rund 600.000 Gästen, die jährlich über 300 Veranstaltungen besuchen, trägt die Bayerische Staatsoper maßgeblich zum Ruf Münchens als einer der großen internationalen Kulturstädte bei.

Innerhalb einer Spielzeit werden über 30 Opern aus fünf Jahrhunderten sowie Ballette, Konzerte und Liederabende gegeben. Damit ist das Programm der Bayerischen Staatsoper eines der vielfältigsten der internationalen Opernhäuser. Mit 2.101 Plätzen ist das klassizistische Nationaltheater das größte Opernhaus Deutschlands und gilt als eines der schönsten Theater in Europa.