Seite 1 von 1

IBS-Künstlergespräch mit Michael Nagy am 11. Juni 2019

BeitragVerfasst: 03.06.2019, 23:36
von Hans_Köhle
Der IBS - Die Münchner Opernfreunde lädt alle Musikfreunde sehr herzlich ein zum Künstlergespräch mit Michael Nagy.

Der in Stuttgart geborene Bariton ist der Bayerischen Staatsoper seit vielen Jahren verbunden und präsentierte sich dem Münchner Publikum bereits mit einem vielfältigen Repertoire, wie z.B. Guglielmo in
Così fan tutte, Papageno in Die Zauberflöte, der Titelpartie in Eugen Onegin oder Albert in Werther. Im März 2019 gab Michael Nagy in München sein Rollendebüt als Amfortas in Parsifal und im Juni wirkt er als Oberpriester des Apollon und als Hercule in der Neuproduktion von Glucks Alceste mit.

Termin: Dienstag, 11. Juni 2019, 19.00 Uhr, Münchner Künstlerhaus am Lenbachplatz


Moderation: Martina Bogner
Kostenbeitrag: Mitglieder von IBS und RWV: € 5.--, Gäste: € 8.--, Schüler und Studenten die Hälfte

Den vollständigen Veranstaltungskatalog sowie das umfangreiche Archiv mit allen IBS - Künstlergesprächen seit 1977 finden Sie auf unserer Hompage unter https://www.opernfreundemuenchen.de