Sie haben Fragen oder Anregungen zu unserem Service und zum Kartenverkauf?
Die Besucherkommunikation der Bayerischen Staatsoper kümmert sich um Ihre Anliegen.

Moderatoren: Administration, forum_admin

#105540 von amintorelarocca
16.07.2019, 23:46
Sehr geehrtes Team der Staatsoper,
wie ich gerade feststelle, hat BR-Klassik die eigentlich geplante Übertragung der Agrippina-Premiere am 23. 7. plötzlich aus seinem Programm gestrichen. Auf Ihrer Website wird sie noch angekündigt. Können Sie mir sagen, was der Hintergrund ist? Wird aufgezeichnet und zu einem späteren Zeitpunkt gesendet?
Ich freue mich ganz außerordentlich darüber, dass Sie nun endlich wieder Händel spielen, und fände einen Ausfall sehr bedauerlich, zumal ja auch kein Videostream vorgesehen ist.
Freundliche Grüße
La Rocca
#105550 von forum_admin
25.07.2019, 13:08
Liebe La Rocca,

vielen Dank für Ihren Beitrag. Wie schon in einem anderen Beitrag erwähnt, konnte die BR-Klassik-Übertragung konnte diesmal leider nicht stattfinden, da das Team von BR-Klassik aufgrund den schwierigen Umständen auf und hinter der Bühne (Bühnenbild) von der Übertragung Abstand genommen hat. Wir bitten um Ihr Verständnis. Dies wurde auf der Webseite korrigiert. Umso mehr freuen wir uns, noch eine Alternative für alle gefunden zu haben, die nicht live dabei sein können: Am 28. Juli übertragen wir die Vorstellung als Live-Stream auf STAATSOPER.TV. Dieser wird anschließend als Video-on-demand zwei Wochen kostenfrei auf der Website der Staatsoper zur Verfügung stehen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Besucherkommunikation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste

Forums-Hinweis

Das Forum der Bayerischen Staatsoper ist zum Informationsaustausch gedacht; bitte verzichten Sie auf unsachliche oder diffamierende Beiträge.
Die Bayerische Staatsoper behält sich vor, unsachliche oder diffamierende Beiträge von der Veröffentlichung auszuschließen.
Bitte beachten Sie: Ihre Beiträge erscheinen nicht sofort online.
Viel Spaß und viele Informationen wünscht Ihnen Ihre Internet-Redaktion!

Die Bayerische Staatsoper

Die Bayerische Staatsoper gehört weltweit zu den führenden Opernhäusern und blickt stolz auf eine über 350 Jahren währende Geschichte zurück. Mit rund 600.000 Gästen, die jährlich über 300 Veranstaltungen besuchen, trägt die Bayerische Staatsoper maßgeblich zum Ruf Münchens als einer der großen internationalen Kulturstädte bei.

Innerhalb einer Spielzeit werden über 30 Opern aus fünf Jahrhunderten sowie Ballette, Konzerte und Liederabende gegeben. Damit ist das Programm der Bayerischen Staatsoper eines der vielfältigsten der internationalen Opernhäuser. Mit 2.101 Plätzen ist das klassizistische Nationaltheater das größte Opernhaus Deutschlands und gilt als eines der schönsten Theater in Europa.